Einsatzbereiche für Freiwillige in Indien

Die DIZ bietet einen weltwärts-Freiwilligendienst bei ca. 30 verschiedenen Partnerorganisationen an, die insgesamt etwa 70 verschiedene Einsatzplätze haben. Um aus dieser großen Auswahl den richtigen Einsatzplatz zu finden, bewirbt man sich zunächst auf einen Einsatzbereich, nicht auf einen konkreten Einsatzplatz. Sie können aus fünf Einsatzbereichen auswählen, die alle im Einklang mit einem oder mehreren der nachhaltigen Entwicklungsziele (Sustainable Development Goals) stehen, die die internationale Staatengemeinschaft in der Agenda 2030 festgelegt hat:

Gesundheitsarbeit

Trotz des sozio-ökonomischen Fortschritts Indiens in den vergangenen Jahrzehnten hat ein Großteil der indischen Bevölkerung keinen Zugang zum Gesundheitssystem. (mehr …)

Sport

Unsere Partnerorganisationen im Bereich Sport arbeiten vor allem mit Kindern und Jugendlichen aus prekären Verhältnissen. Sport gilt hier als Schlüssel zur persönlichen Entwicklung.

(mehr …)

Umwelt/Landwirtschaft

Der Großteil der indischen Bevölkerung lebt auf dem Land und ist abhängig von den Erträgen der Landwirtschaft. Der unberechenbare Monsun und die Abhängigkeit von Saatgut- und Düngemittelherstellern erschweren die Arbeit und das Leben der Kleinbäuerinnen und Kleinbauern.

(mehr …)