Termine

Sep
11
So
2022
Das Weintrinken für den guten Zweck – In Vino Caritas @ Frankfurt am Main
Sep 11 um 18:00 – 23:45

„In Vino Caritas“ – das Weintrinken für den guten Zweck! 2022 kann es hoffentlich endlich wieder stattfinden! Nach der Corona-bedingten Pause sind wir optimistisch, dass wir uns im September diesen Jahres zum gemütlichen Beisammensein werden treffen können!

Der Bürgersteig vor dem Haus Am Schwalbenschwanz 53 in Frankfurt-Eschersheim wird umfunktioniert – die Brüder Wegner organisieren einen wunderbaren Abend, mit Wein und Schmalzbroten und jeder Menge guter Laune und mit interessanten Gesprächen.

Trinken Sie herrlichen Wein mit uns, spenden Sie im Anschluss nach Durst und Vermögen! Die Spenden fließen in die Arbeit des Ecumenical Sangam in Nagpur. Wir freuen uns auf einen wunderbaren Abend mit Ihnen und Euch!

 

Okt
19
Mi
2022
Mitgliederversammlung der DIZ BaWü @ Bietigheim-Bissingen
Okt 19 um 17:00 – 20:00

Die DIZ Baden-Württemberg e. V. lädt zu ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung ein! Das genaue Programm erstellen wir natürlich erst im Laufe der Zeit, doch fest steht, dass der Vorstand über die Arbeit der Partner in Indien berichten wird, außerdem können wir endlich wieder über die wieder aufgenommene Entsendung von weltwärts-Freiwilligen zu unseren Partnerorganisationen berichten.

Wir freuen uns schon darauf, viele von Ihnen und Euch dort persönlich wiederzusehen!

 

 

Nov
21
Mo
2022
Filmabend: Power to the Children @ Frankfurt
Nov 21 um 18:00 – 20:00

Die 14-jährige Innenministerin Sri Priya kümmert sich um die Umweltprobleme ihres indischen Dorfes und erinnert dazu den (erwachsenen) Bürgermeister immer wieder an seine Pflichten. Der 15-jährige Kulturminister Shaktivel nimmt sich dem Thema häusliche Gewalt an, unter der viele Kinder in seinem Dorf leiden und entwickelt dazu ein Theaterstück für Erwachsene.

Die beiden stehen beispielhaft für jene Kinder und Jugendliche in Südindien, die nicht länger bereit sind, soziale Missstände oder Umweltverschmutzung einfach hinzunehmen: Sie gründen Kinderparlamente, in denen sie über Kinderarbeit, Bildung, Alkoholismus und Umweltthemen diskutieren und gemeinsam für ihre Rechte kämpfen. Der Film erzählt aus der Perspektive der Kinder im südindischen Tamil Nadu, über ihre Herausforderungen und Aktionen.

Auch in deutschen Städten gibt es Kinder- und Jugendparlamente. Im Anschluss an den Film wollen wir Vetreter*innen des Jugendparlaments Offenbach die Gelegenheit geben, über ihre Arbeit und Erfahrungen zu sprechen.

 

Der Filmabend findet in der entwicklungspolitischen Filmreihe fern:welt:nah statt, die das Haus am Dom gemeinsam mit dem Entwicklungspolitischen Netzwerk Hessen ausrichtet. Gastgeber dieser Veranstaltung sind die Aktionsgemeinschaft Solidarische Welt und die DIZ.

Gefördert durch ENGAGEMENT GLOBAL mit Mitteln des